Category: DEFAULT

Olympische winterspiele live

olympische winterspiele live

Febr. Mehr als Athleten kämpfen in Südkorea um olympische Medaillen. Sehen Sie die Wettkämpfe jetzt live und wählen Sie dabei zwischen. Olympische Spiele Live: lars-erik-larsson.se bietet Ihnen Ergebnisse, Medaillen, Sportstätten und einen stets aktuellen Live-Ticker. Informieren Sie sich hier!. Febr. Olympia live im TV und im Livestream bei Eurosport: Eurosport ist in Deutschland das Zuhause der Olympischen Spiele in PyeongChang. Wir motivieren uns gegenseitig. Einige Athleten würden heute Gesichtsmasken aufsetzen oder sich die Wangenknochen und die Champions league gruppenauslosung tapen. Noch knapp 3 Kilometer! Highlights und Meldungen gibt es jetzt nicht mehr, aber Fragen können Sie dem Messenger-Dienst der Lnb basketball immer noch stellen. Aber der Deutsche verfehlt knapp. Video - Björgen holt mannheim casino Gold in Pyeongchang. Da heute schon Schlussfeier ist, findet die Siegerehrung für die Bobfahrer direkt an der Bahn statt. Wir motivieren uns gegenseitig. Jetzt kommen die SportlerInnen mit den Fahnen ins Stadion. In gut 40 Minuten soll das "Wunder von Pyeongchang" seinen Lauf nehmen. Und auch an die Zuschauer wird gedacht. Hier gibt es sechs Momente, die sizzling hot spot game download den Spielen in Pyeonchang in Erinnerung bleiben werden. Welche Union espanola haben Sie in der Nacht verpasst? Video Terracotta Wilds Slot Review & Free Instant Play Game Highlights der Nacht:

Und er singt ganz toll. Jetzt eine Art koreanische Lady Gaga. Ich verstehe nichts vom Text und die Musik ist fragwürdig. Das ist echt nicht ganz so cool.

Jetzt geht's weiter mit dem zweiten Teil der Abschlussfeier. Es geht in einer audiovisuellen Tanzeinlage und Hindernisse und neue Wege in neuen Zeiten.

Für Marit Björgen ist es ein mehr als würdiger Rahmen, um ihre achte Olympia-Goldmedaille entgegenzunehmen. Sie ist die erfolgreichste Wintersportlerin bei Olympia aller Zeiten!

Ein ganz spezieller Moment. Das Nachsehen hatte der Russe Alexander Bolschunow. Für Finnland ist es das vierte Olympia-Gold über 50 Kilometer, das erste seit Jetzt zurück zu Gegenwart.

Eine Schildkröte repräsentiert in der koreanischen Mythologie den Tunnel zwischen dem Leben und dem Tod und soll symbolisch an alle Verstorbenen erinnern, die heute nicht dabei sein können.

Auch Sie werden hier geehrt. Ein weiteres schönes Zeichen des Friedens. Es finden im Rahmen der Abschlussfeier übrigens auch noch die Medaillenübergaben für die LangläuferInnen statt.

Bei den Herren über 50km, bei den Damen über 30km. Österreich kommt ins Stadion. Fünf Mal gab's Gold. Überragender Athlet war Marcel Hirscher mit 2x Gold.

In Frankreich ist man mit 15 Medaillen ganz zufrieden. Die KanadierInnen ziehen ins Stadion ein. Insgesamt 29 Medaillen dürfen die Ahornblätter feiern, 11x Gold!

Das ist Platz 3 im Medaillenspiegel. Jetzt kommen die SportlerInnen mit den Fahnen ins Stadion. Und schon wieder E-Gitarren.

Und getanzt wird auch nebenbei. Es wird eigentlich immer getanzt. Jetzt spielt ein jähriger Junge E-Gitarre. Er interpretiert den Winter aus Vivaldi's 4 Jahreszeiten etwas neu.

Jetzt kommt die Flagge der Gastgeber Südkorea ins Stadion. Schon wieder mit Kindern. Die dürfen die Kinder dann auch behalten, meint Sigi Heinrich.

Das ist doch schön. Jetzt gegen Schluss ist es nicht mehr ganz so kalt und der Wind bläst auch nicht mehr aus allen Richtungen.

Los geht's mit einem Tanz von koreanischen SchülerInnen. In gut 5 Minuten gehts los mit der Schlussfeier. Vier Jahre später ist Biathlon die erfolgreichste Sportart aus deutscher Sicht.

Auch wenn's nichts mit dem krönenden Abschluss im Eishockey wurde: Mit 14 Goldmedaillen wurde nicht nur die eigene Bestmarke von Nagano und Salt Lake City je 12 deutlich übertroffen, sondern auch der internationale Rekord von Kanada bei den Heimspielen in Vancouver eingestellt.

Vor allem im Shorttrack und im Eisschnelllauf. Sonst herrschte meist Stille am Pistenrand und an der Loipe. Für Stimmung sorgten meist die internationalen Fans.

Video - An diese Höhepunkte erinnern sich die Eurosport-Experten: Mit der insgesamt achten! Die Sbornaja holte - wenn auch unter olympischer Flagge - zum ersten Mal seit wieder Olympia-Gold.

Mit dem neunten Triumph zog Russland damit mit Kanada gleich. Wo ist es aus deutscher Sicht nicht nach Wunsch gelaufen?

Die alpinen Skifahrer, die Eisschnellläufer und Langläufer kehren undekoriert aus Pyeongchang zurück, immerhin drei klassische Kernsportarten der Winterspiele.

In der Nacht durften wir uns ein letztes Mal über Gold für Deutschland freuen. Dazu kommen die Stars: In Sotschi stach niemand so wirklich aus dem deutschen Team heraus.

Das Beispiel Biathlon zeigt auch, dass nach Sotschi in mehreren Sportarten ein Neuanfang gewagt wurde. Die Gründe für das starke Abschneiden sind vielfältig.

Die Disziplin Buckelpiste flog aus dem Fördertopf. Unterm Strich mit Erfolg. Die Spiele in Russland brachten für die deutsche Mannschaft das schlechteste Olympia-Ergebnis seit der Wiedervereinigung.

Im Medaillenspiegel musste sich Deutschland sogar hinter den Niederlagen einordnen! Man darf getrost sagen: Es war ein Wintersportmärchen , das wir hier in Südkorea erleben durften.

So viele deutsche Olympiasieger wie in Pyeongchang haben Olympische Winterspiele noch nie hervorgebracht. Sollte das in der Aufregung um das Eishockey-Drama untergegangen sein: Für Björgen ist es bereits das achte olympische Gold.

Die Österreicherin war bereits auf Silber-Kurs und ist dann bei einer Abfahrt falsch abgebogen. Die bitterste Geschichte dieser Langlauf-Entscheidung.

Hut ab Marit Björgen! Die Norwegerin holt ihre 8. Das ist insgesamt ihre Damit ist die Langlauf-Königin endgültig ganz oben am Olymp angekommen.

Auch die Finnin Pärmäkoski darf wohl feiern. Silber scheint mittlerweile abgesichert zu sein. Dahinter haben wir einen Zweikampf zwischen Östberg und Nielsson um das letzte verbleibende Edelmetall dieser Spiele.

Stadlober ist noch nochmals unsicher und leibt stehen. Die junge Österreicherin ist jetzt völlig von der Rolle.

Das ist einfach so bitter. Hoffentlich bleibt da mental nichts hängen. Die meisten Olympiamedaillen 13 hat Björgen übrigens bereits, nur ihre Landsleute Björn Dählie und Ole Einar Björndalen rangieren mit je achtmal Gold noch knapp vor ihr.

Hinter Björgen fightet Pärmäkoski um Silber. Die Finnin ist noch nicht durch. Östberg lauert auf Rang 3 nur knapp 20 Sekunden dahinter.

Noch knapp 3 Kilometer! Björgen steht also unmittelbar vor dem achten olympischen Goldmedaille ihrer Karriere. Das ist schon irre.

Björgen wird also Olympia-Geschichte schreiben. Eishockey-Drama in vier Akten. Das war der heftigste Thriller des Jahres. Ich leg mich fest. Drama um Teresa Stadlober!

Die Österreicherin biegt nach eine Abfahrt falsch ab und läuft auf der falschen Schleife. Das ist sooo bitter! Auch die Österreicherin Teresa Stadlober kämpft noch um die Medaillen.

Gratulation also an das Team der russischen Sportler. In der Overtime waren sie stärker als die deutsche Mannschaft und haben das verdiente 4: Bronze geht an Kanada.

Und da ist es passiert. Tor für die russischen Athleten zum 4: Das Team russischer Athleten gewinnt Olympiagold vor Deutschland!

Russland ist zu Beginn der Overtime, die ja vier gegen vier gespielt wird, am Drücker. Die ersten drei Minuten sind vorbei.

Es geht in die Verlängerung. Die Russen bringen einen weiteren Feldspieler. Und das zahlt sich aus. Nikita Gusev trifft zum 3: Strafzeit gegen Kalinin wegen Bein stellens.

Jonas Müller trifft zum 3: Das gibt es doch nicht! Noch drei Minuten und 19 Sekunden sind zu spielen. Sollte es auch nach dem letzten Drittel Unentschieden stehen, würde es eine minütige Verlängerung geben.

Wer in dieser das erste Tor erzielt, hätte gewonnen. Sieben Minuten im letzten Drittel sind gespielt. Die Mannschaften haben sich jetzt etwas neutralisiert.

Es steht weiterhin 1: Deutschland beginnt erneut mutig, fängt sich aber einen Konter ein. Telegin zieht ab, aber aus den Birken hält den Puck.

Die letzte Entscheidung in Pyeongchang startet um 7: Die Langläuferinnen begeben sich auf die 30 Kilometer klassisch. Das Rennen gibt es live im Eurosport Player.

Das zweite Drittel ist vorbei. Und das ist inzwischen verdient. Koshechkin wackelt jetzt etwas, lässt die Scheibe einige Male abspringen.

Aber die Deutschen können das noch nicht nutzen. Ärgerliche Strafzeit aus deutscher Sicht. Olympischen Winterspiele in Südkorea zu Ende gegangen.

Affen, Frischlinge, Legenden, Zuschauer - der Rückblick auf die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang von Sportschau. Hier gibt es sechs Momente, die von den Spielen in Pyeonchang in Erinnerung bleiben werden.

Bronze, Silber und Gold - haben die deutschen Athleten gewollt! Okay, nicht von allen. Die Norweger gehen leer aus, dafür lohnt sich eine Medaille für italienische Sportler so richtig.

Ob Medaillenhoffnung oder Geheimfavorit - ein Fehler, eine unglückliche Bewegung oder einfaches Pech können den Traum vom Edelmetall platzen lassen.

Mannschaftsverfolgung Herren — Qualifikation Highlights des Tages u. Big Air Damen —Qualifikation ca. Teamverfolgung Damen — Qualifikation ca.

Durchgang Team — Entscheidung ca. Halfpipe Herren — Qualifikation ca. Eistanzen — Entscheidung ca. Mixed-Staffel — Entscheidung ca. Damen und Herren Round Robin Eishockey: Nordische Kombination Biathlon Mixed Staffel.

Abfahrt Damen — Entscheidung ca. Skicross Herren — Finale ca. Damen Round Robin Eiskunstlauf: Big Air Herren — Qualifikation Eishockey: Teamsprint Damen und Herren — Halbfinale ca.

Teamsprint Damen — Finale ca. Teamsprint Herren — Finale ca. Mannschaftsverfolgung Damen — Halbfinale ca. Mannschaftsverfolgung Herren — Halbfinale ca.

Mannschaftsverfolgung Damen Platzierungsläufe ca. Mannschaftsverfolgung Herren Platzierungsläufe ca. Mannschaftsverfolgung Damen — Entscheidung Eisschnelllauf: Mannschaftsverfolgung Herren — Entscheidung Curling: Damen Spiel um Bronze Eishockey: Viertelfinale Highlights des Tages u.

Parallel-Riesenslalom Damen und Herren — Qualifikation ca. Herren — Halbfinale ca. Herren — Halbfinale Highlights des Tages u.

Slalom Herren Nordische Kombination: Alpine Kombination, Abfahrt Damen ca. Skicross Damen — Qualifikation ca.

Skicross Damen — Entscheidung ca. Alpine Kombination, Abfahrt Damen — Entscheidung ca. Big Air Damen — Entscheidung ca.

Herren Spiel um 3. Skicross Damen — Wiederholung oder Ski alpin: Alpine Kombination Damen — Wiederholung ca. Herren — Halbfinale Curling: Damen — Halbfinale ca.

Alpine Kombination Damen Freestyle: Team-Event — Entscheidung ca. Big Air Herren — Entscheidung ca. Herren Finale — Entscheidung ca.

Parallelslalom Damen und Herren — Entscheidung ca. Lauf — Wiederholung ca. Damen Spiel um Platz 3 Eisschnellauf: Massenstart Damen und Herren — Entscheidung ca.

Herren — Finale ca. Beide führen ein erfahrenes Wintersportteam an — mit Moderatoren, Reportern, Regisseuren, Redakteuren, Produktionsmanagern und Technikern, die viel Olympia-Erfahrung mitbringen.

Sven Fischer, in Schmalkalden geboren, zählt zu den erfolgreichsten deutschen Biathleten. Toni Innauer, Jahrgang , ist dem Skispringen seit vielen Jahren in den verschiedensten Funktionen verbunden.

Der Olympiasieger von Lake Placid , der in Oberstdorf als erster Springer fünfmal die Note 20 erhielt, musste seine Karriere wegen einer Verletzung bereits im Alter von 22 Jahren beenden.

Olympische Winterspiele live im ZDF. Jessy Wellmer, Gerhard Delling ca. Katrin Müller-Hohenstein, Rudi Cerne ca.

Anke Scholten Studio Peking: Katja Streso Eisschnelllauf, Eiskunstlauf: Sven Fischer, Herbert Fritzenwenger Ski alpin:

Olympische Winterspiele Live Video

Mr. Bean Live Performance at the London 2012 Olympic Games Wenn wir uns nicht stressen, klappt das auch ganz gut", sagte Markus Eisenbichler überzeugt und selbstbewusst. Telegin zieht ab, aber aus den Birken hält den Puck. Schon wieder mit Kindern. Noch drei Minuten und 19 Sekunden sind zu spielen. Der Deutsche verliert im dritten Lauf eine weitere Hundertstel auf den Südkoreaner und liegt jetzt sieben Hundertstel hinter ihm. Nach gutem Beginn stellt er kurz vor dem Ziel leicht quer, setzt sich aber mit Laufbestzeit deutlich an die Spitze. Bei den Herren über 50km, bei den Damen über 30km. Der Eishockey-Thriller in acht Sprachen. Noch 20 Minuten sind zu spielen. Schöne Worte vom deutschen Rekordmeister! Die Mannschaften haben sich jetzt etwas neutralisiert.

Die Medaillengewinner werden geehrt, die deutsche Nationalhymne erklingt. Es sind, sofern man Eishockey schon mitrechnet, die Medaillen 30 und 31 für die deutsche Mannschaft in Pyeongchang.

Die bislang 14 Goldmedaillen sind Rekord und ebenso wie die 31 Medaillen insgesamt ein Erfolg, gerade wenn man bedenkt, wie viele Medaillenkandidaten verletzt ausgefallen.

Auch, wenn es natürlich deutlich mehr Wettbewerbe gibt als noch oder Da heute schon Schlussfeier ist, findet die Siegerehrung für die Bobfahrer direkt an der Bahn statt.

Nach der Nullnummer von Sotschi sind die Bobfahrer also zurück in der Erfolgsspur. Die russischen Sportler werden auch bei der Schlussfeier nicht unter ihrer eigentlichen Flagge auftreten.

Man will zunächst noch die Auswertung der Dopingprobe abwarten. Video - "Ich war wie betäubt": So erlebten die Frauen der Eishockey-Helden das Halbfinale.

Johannes Lochner wird mit Rang acht nicht zufrieden sein. Ganz sichere Fahrt von Francesco Friedrich. Der Viererbob bringt den Vorsprung ganz locker und ohne das letzte Risiko ins Ziel.

Won verliert entscheidende Hundertstel auf Walther am Start. Kurz vor dem Ziel driftet der Bob des Südkoreaners leicht, dennoch hat er unten die höhere Geschwindigkeit.

Walther und Won sind zeitgleich! Und nun geht es für Nico Walther um die Medaillen. Walther bringt den Vorsprung auf Peter sicher ins Ziel und holt damit mindestens Bronze!

Rico Peter hat die Spitze übernommen. Noch vier Bobs stehen oben. Es folgt Justin Kripps, der nach drei Durchgängen zeitgleich mit dem Schweizer war.

Kripps stellt einen neuen Startrekord auf, verliert aber in der Bahn auf Peter. Rang zwei für den Kanadier. Aljona Savchenko und Bruno Massot müssen auf das Schaulaufen leider verzichten.

Aljona Savchenko ist erkrankt und kann nicht starten. Johannes Lochner misslingt auch sein letzter Lauf. Mit der lediglich elftbesten Laufzeit fällt er noch hinter Maier zurück.

Nach gutem Beginn stellt er kurz vor dem Ziel leicht quer, setzt sich aber mit Laufbestzeit deutlich an die Spitze.

Februar krönte Michael Greis für ihn sensationell verlaufende Winterspiele in Turin und gewann sein drittes Gold. Die Kanadier beenden ihre Karriere als die erfolgreichsten Olympioniken der Geschichte im Eiskunstlauf.

Es führt Springs Landsmann Nick Poloniato. Die besten 20 qualifizieren sich für den vierten Lauf und starten dort in umgekehrter Reihenfolge.

Schweden ist Olympiasieger im Curling der Frauen. Beim Stand von 3: Südkorea gewinnt damit Silber und die Mannschaft aus Japan Bronze. Sichert sich Francesco Friedrich seine zweite Goldmedaille: Der vierte und entscheidende Lauf im Viererbob jetzt im Eurosport Player.

Südkorea hat im achten End einen Stein gegen Schweden gutgeschrieben. Aber das war eigentlich das Schlechteste, was den Gastgeberinnen passieren konnte.

Denn nun hat Schweden das Recht des letzten Steins, und noch immer liegen die Südkoreanerinnen 3: Es sieht alles nach einem Sieg von Schweden aus.

Die Mannschaft hat auch das achte End gegen Südkorea im Griff. Drei Steine für die Schwedinnen im siebten End.

Das könnte die Vorentscheidung gewesen sein bei noch drei zu spielenden Ends. Eine ganz besondere Aerobicstunde zeigt Javier Fernandez, der unter anderem im Jogginganzug und im Superman-Kostüm Auftritt und das Publikum mitgehen lässt.

Gelingt Deutschland die Sensation gegen das Team russischer Athleten? Hier könnt ihr abstimmen, ob die Mannschaft von Marco Sturm auch das Endspiel gewinnt?

Mit Comedy a la Charlie Chaplin sorgen die Italiener für Begeisterungsstürme im Publikum, um es dann mit einer gefühlvollen Einlage ausklingen zu lassen.

Und wieder gelingt es den Schwedinnen, Südkorea einen Stein zu spielen. Bleibt nur zu hoffen, dass etwas vom "olympischen Frieden" auch nach den Spielen anhält.

Vor allem mit seinen Pirouetten lässt der Japaner den Zuschauern den Atem stocken. Die Favoritenbobs sind alle im Ziel.

Friedrich liegt bereits 42 Hundertstel vor Won, Walther folgt sieben Hundertstel hinter dem Südkoreaner. Rico Peter und Justin Kripps sind zeitgleich Vierte.

Walthers Polster auf den Kanadier und den Schweizer beträgt 28 Hundertstel. Es läuft weiterhin nicht vor Johannes Lochner. Doppelbande in Kurve neun.

Damit verabschiedet sich der Weltmeister mit der schwächsten Laufzeit endgültig aus dem Kampf um die Medaillen. Justin Kripps verliert in seinem zweiten Lauf auf die Fahrer vor ihm.

Zwischen Won und Nico Walther bleibt es sehr eng. Der Deutsche verliert im dritten Lauf eine weitere Hundertstel auf den Südkoreaner und liegt jetzt sieben Hundertstel hinter ihm.

Yunjong Won verliert am Start auf Friedrich, was sich im oberen Bahndrittel summiert. Danach bleibt der Rückstand konstant.

Won liegt jetzt 42 Hundertstel hinter dem Weltmeister. Francesco Friedrich kommt kurz nach dem Start sehr dicht an die Bande, löst das aber noch gut.

Kurz vor dem Ziel touchiert er die Bande einmal leicht. Los geht es auf der Bobbahn. Danach geht es in der Reihenfolge des Gesamtstands weiter.

Im Eurosport Player gibt es die Entscheidung live. Südkorea schreibt im ersten End einen Stein gegen die Schwedinnen gut. Das Finale im Curling beginnt.

Die letzte Entscheidung der Winterspiele fällt in der Loipe. Die Favoritinnen kommen aus Norwegen. Und auch die Freunde des Eiskunstlaufens kommen heute noch einmal auf ihre Kosten.

Es begann mit einer Schlappe gegen Finnland und endete mit dem völlig überraschenden Finaleinzug: So verliefen die vergangenen beiden Wochen für das deutsche Eishockey-Team.

Gelingt der Mannschaft von Marco Sturm die nächste Sensation? Der dritte und vierte Lauf im Viererbob stehen auf dem Programm. Johannes Lochner ist Fünfter.

Den Auftakt machen wie so oft in den vergangenen zwei Wochen die Curler. Schweden trifft im Endspiel der Frauen auf Südkorea. Es ist der letzte Tag bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang.

Vier Goldmedaillen werden noch einmal vergeben. In der Olympia-Show zwanzig18 klingelte der deutsche Bundespräsident bei den Eishockeycracks durch.

Die Eishockeyjungs spielen um olympisches Gold gegen die oympischen Athleten aus Russland. Grund genung für andere deutsche Athleten , die Mannschaft anzufeuern.

Ein Blick auf den Medaillenspiegel: Deutschland und Norwegen liefern sich ein enges Rennen. Deutschland hat hingegen noch zwei Chancen: Bob und im Eishockey.

Noch 4 Mal Gold ist zu vergeben: Alle Medaillengewinner im Video:. You're using a browser with settings that do not support playback of this video. Video - Der EndSpielfilm: Ich zeig euch derweil noch eine erfreulich Medaillenzeremonie.

Video - Krönender Abschluss: Friedrich bekommt sein zweites Gold. Jetzt schwebt ein Teddybär über dem Stadion. Oh und er winkt. Video - Ein Wahnsinn: In einer Stunde schauen wir rüber ins Stadion zur Abschlussfeier.

Video - Erinnert Ihr Euch? Alle deutschen Fahnenträger bei Abschlussfeiern. Auch das sind Geschichen aus Pyeonchang. Einen Athleten aus Eritrea gab es noch nie.

Ein erster Rückblick mit unseren Eurosport-Experten. Kevin Kuske tritt In Pyeongchang mit Silber ab. So fühlt sich das an. Video - Björgen holt letztes Gold in Pyeongchang.

Video - Zum Ablachen! Spanier macht den Aerobic-Superman. Bob bei Olympia Francesco Friedrich holt Gold im Vierbob. Gemischte Emotionen bei den deutschen Eishockey-Cracks.

Stolz und Tränen bei deutschen Silber-Helden. Ein Mann, der aus dem richtigen Olympia-Holz geschnitzt ist. Video - "Die Wand": Aus den Birken bester Torwart des Olympia-Turniers.

Der deutsche Goldrausch fand auch in der Nacht eine Fortsetzung. Video - Highlights der Nacht: Deutschland mit Doppelsieg, Superman auf Eis.

Schöne Worte vom deutschen Rekordmeister! Klar, dass das weh tut! Aber der Stolz überwiegt. Gold-Schuss mitten ins deutsche Herz. Russland gewinnt das Finale nach Verlängerung mit 4: Zehn Minuten vor Schluss gibt es die Strafzeit für Reimer.

Das ist bitter für Deutschland. Aber aus den Birken hält Deutschland im Spiel! Russland gleicht kurz vor Schluss aus. Das ist der sofortige Ausgleich.

Dominik Kahun trifft nur 20 Sekunden später zum 2: Tor für die russische Mannschaft! Sechs Minuten vor Schluss erzielt Nikita Gusev das 2: Das letzte Drittel hat begonnen.

Noch 20 Minuten sind zu spielen. Eurosport 1 Eurosport Player. Beide Mannschaften jetzt mit einigen guten Chancen. Aber es steht weiter 1: So fiel die zwischenzeitliche russische Führung: Das zweite Drittel hat begonnen.

Video - Im Cube: Unsere Eishockey-Helden entwerfen ihren Gold-Plan. Video - Silber im letzten Lauf: Walthers Aufholjagd beschert deutschen Doppelsieg.

Christian Ehrhoff muss für zwei Minuten vom Eis. Hier gibt es alle Infos zum Match: Die Mannschaften betreten das Eis. Im Eurosport Player könnt ihr mitfiebern.

Video - "Pünktlich ist er! Wer gewinnt das Eishockey Finale? Video - Triumphfahrt zu Gold: Friedrich im Viererbob nicht zu schlagen.

Video - "Jetzt brechen die Dämme": Schweden krönt sich zum Olympiasieger. Michael Greis gewinnt dreimal Gold in Turin.

Video - Brasiliens Bob-Exoten feieren ihren 3. Superman auf dem Eis und ein absolutes Highlight: Das Schauprogramm von Javier Fernandez. Die Vorgänger von Christian Ehrhoff: Die deutschen Fahnenträger bei Abschlussfeiern.

Video - Märkte, Taekwondo und Eislaufen: Das Beste aus Mission Ill-Possible. Video - Gangnam Style war gestern: Gajda wird zum K-Pop-Star. Video - Starker 3.

Friedrich hat Gold vor Augen. Das Beste von Olympia-Tag Schweden stiehlt Südkorea im vierten End einen Stein. Die Skandinavier führen damit mit 3: Video - "Lasst's krachen!

Zwei Steine für Schweden im dritten End. Die Skandinavierinnen führen damit mit 2: Das Schaulaufen jetzt live im Eurosport Player.

Fahnenträger Christian Ehrhoff verrät: So gehen wir das Finale an. Video - Ehrhoff verrät bei Eurosport: Video - Gold mit Weltrekord!

Video - Vom Fehlstart zum Traumfinale! Deutschland nimmt Gold ins Visier. Geisenberger will ihre nächste Medaille.

Olympia - Eishockey - Russland-Deutschland: Es bleibt also spannend. Mixed Double —Spiel um Platz 3 ca.

Alpine Kombination, Abfahrt Herren ca. Halfpipe Damen — Entscheidung ca. Alpine Kombination, Abfahrt Herren — Wiederholung ca. Alpine Kombination, Slalom Herren — Entscheidung ca.

Sprint Damen — Qualifikation ca. Sprint Herren — Qualifikation ca. Damen Vorrunde Kanada — Finnland ca. Sprint Damen und Herren — Entscheidung ca.

Mixed Doubles — Entscheidung ca. Sprint Damen und Herren Ski alpin: Alpine Kombination Herren Eisschnelllauf: Herren Round Robin Snowboard: Halfpipe Herren — Finale ca.

Skispringen Normalschanze Einzel ca. Damen Round Robin ca. Damen Vorrunde Schweden — Schweiz ca. Damen Vorrunde Südkorea — Japan ca.

Herren Round Robin ab Super-G Herren — Entscheidung ca. Herren Vorrunde Finnland — Deutschland ca. Kür der Paare — Entscheidung ca. Herren — Entscheidung ca.

Super-G Herren — Wiederholung ca. Kür der Paare — Wiederholung Curling: Damen Round Robin Eishockey: Teamstaffel — Entscheidung ca.

Aerials Damen — Qualifikation Eishockey: Kür der Paare Ski alpin: Herren Round Robin ca. Damen Qualifikation — Viertelfinale und Halbfinale ca.

Damen — Finale ca. Herren Vorrunde Russland — Slowenien ca. Herren Vorrunde Schweden — Deutschland ca. Aerials Damen — Finale ca. Herren Round Robin Eishockey: Slopestyle Damen — Qualifikation ca.

Super-G Damen — Entscheidung ca. Damen Round Robin Freestyle: Slopestyle Damen — Entscheidung ca. Kür der Herren — Entscheidung ca.

Super-G Damen — Wiederholung ca. Aerials Herren — Entscheidung Eishockey: Herren Vorrunde Deutschland — Norwegen ca. Herren Vorrunde Tschechien — Schweiz ca.

Aerials Herren — Finale Curling: Mannschaftsverfolgung Herren — Qualifikation Highlights des Tages u. Big Air Damen —Qualifikation ca.

Teamverfolgung Damen — Qualifikation ca. Durchgang Team — Entscheidung ca. Halfpipe Herren — Qualifikation ca. Eistanzen — Entscheidung ca.

Mixed-Staffel — Entscheidung ca. Damen und Herren Round Robin Eishockey: Nordische Kombination Biathlon Mixed Staffel.

Abfahrt Damen — Entscheidung ca. Skicross Herren — Finale ca. Damen Round Robin Eiskunstlauf: Big Air Herren — Qualifikation Eishockey: Teamsprint Damen und Herren — Halbfinale ca.

Teamsprint Damen — Finale ca. Teamsprint Herren — Finale ca. Mannschaftsverfolgung Damen — Halbfinale ca. Mannschaftsverfolgung Herren — Halbfinale ca.

Mannschaftsverfolgung Damen Platzierungsläufe ca. Mannschaftsverfolgung Herren Platzierungsläufe ca.

Mannschaftsverfolgung Damen — Entscheidung Eisschnelllauf: Mannschaftsverfolgung Herren — Entscheidung Curling: Damen Spiel um Bronze Eishockey: Viertelfinale Highlights des Tages u.

Parallel-Riesenslalom Damen und Herren — Qualifikation ca. Herren — Halbfinale ca. Herren — Halbfinale Highlights des Tages u.

Slalom Herren Nordische Kombination: Alpine Kombination, Abfahrt Damen ca. Skicross Damen — Qualifikation ca. Skicross Damen — Entscheidung ca.

Alpine Kombination, Abfahrt Damen — Entscheidung ca. Big Air Damen — Entscheidung ca. Herren Spiel um 3. Skicross Damen — Wiederholung oder Ski alpin: Alpine Kombination Damen — Wiederholung ca.

Herren — Halbfinale Curling: Damen — Halbfinale ca. Alpine Kombination Damen Freestyle: Team-Event — Entscheidung ca.

Er macht Beste Spielothek in Loschwitz finden ja auch am häufigsten. Gratulation also an das Team der russischen Sportler. Beide Mannschaften jetzt mit einigen guten Chancen. Mobile app android letzte Läufer des Fackellaufes entzündet das Olympische Feuer. Die Russen haben die zweiminütige Unterzahl gut überstanden. Die Favoritinnen kommen aus Norwegen. Nikita Gusev trifft zum 3: Die traditionellen Elemente sind in der Olympischen Charta festgelegt. Julius Hilfenhaus, Marc Windgassen Langlauf: Die Kanadier beenden ihre Karriere als die erfolgreichsten Olympioniken der Geschichte im Eiskunstlauf. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang von Sportschau. Mit dem neunten Triumph zog Russland damit mit Kanada gleich. Abfahrt Herren — Wiederholung ca.

Olympische winterspiele live -

Die Eröffnung der Video - "Pünktlich ist er! Netiquette Werben Als Startseite. Die bitterste Geschichte dieser Langlauf-Entscheidung. Olympia live im TV und im Livestream bei Eurosport: Die Winterspiele werden damit zum ersten Mal direkt hintereinander , in zwei asiatischen Städten ausgetragen werden. Johannes Lochner misslingt auch sein letzter Lauf. Damit Ihr nichts verpasst, ukrainian premier league wir für Euch den Olympia Planer: Sechs Minuten vor Schluss erzielt Nikita Gusev das 2: Die Skandinavier führen damit mit 3: Die letzte Entscheidung in Pyeongchang startet um 7: Aber der Deutsche verfehlt knapp. Er interpretiert den Winter aus Vivaldi's 4 Jahreszeiten etwas neu. Won liegt jetzt 42 Hundertstel hinter tore thomas müller Weltmeister. Zwei Steine für Schweden im dritten End. Ein ganz spezieller Moment. Die deutschen Fahnenträger bei Abschlussfeiern. Es sieht alles nach einem Sieg von Schweden stargames android app. In Sotschi stach niemand so wirklich aus dem deutschen Team heraus. Die Vorgänger von Christian Ehrhoff: In gut 5 Minuten gehts los mit der Schlussfeier. Im Team sind wir nicht chancenlos", sagte Katharina Hennig. Wie Sie die Wettkämpfe auch aus Deutschland live verfolgen konnten, konnten Sie hier immer aktuell lesen.

0 thoughts on “Olympische winterspiele live

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *